Lindau:


SONDERABSCHREIBUNG - 7 Wohnungen im Stadtpalais am historischen Diebsturm auf der Lindauer Insel

aktuell sind noch 4 Wohnungen zu verkaufen

Dieses denkmalgeschützte Objekt, inmitten der schönen Lindauer Insel wird liebevoll saniert, renoviert und die solide, ästhetische sowie wertvolle Bausubstanz wird erhalten.  Das Objekt kann bei einem Erwerb mit einer Afa-Denkmalschutz-Abschreibung abgeschrieben werden.

Die Sanierung des Gebäudes hat bereits begonnen und die Fertigstellung ist für Dezember 2021 geplant.

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch bei einer Besichtigung des spannenden Projekts.

Von der 2,5 Zimmer-Wohnung bis hin zu einer 4 Zimmer-Maisonette-Wohnung mit einer ca. 35 m² großen Dachaltane mit einem atemberaubenden rundum Panorama Berg und Seeblick stehen hier zum Verkauf. Die hohen Decken gepaart mit alter Bausubstanz und den zu sanierenden Elementen lassen schon heute erahnen, wie sich das spätere Wohnen anfühlt. Die im Erdgeschoß entstehenden Einheiten können aus als Praxis, Kanzlei oder Ladengeschäft genutzt werden. Die prächtige Süd-Westfassade wird wieder in den alten Zustand zurückversetzt und erhält im oberen Bereich einen weiteren Balkon. Die Wohnungen werden kernsaniert und mit hochwertigen Materialen ausgestattet, welche man nach Erwerb den eigenen Vorstellungen (gemäß der Baubeschreibung) entsprechend auswählen darf. Die vorderen Wohnungen verfügen zum Teil über Seesicht und die hinteren Wohnungen gewinnen Ihren Charme durch die ruhige und angenehme Hinterhof - Insel - Atmosphäre.


Daisendorf:


Vorankündigung Projekt "Brunnenstube" Wohnen mit Service in der wunderschönen Gemeinde Daisendorf

Es entstehen auf insgesamt 2.400 m² Fläche 2 Mehrfamilienhäuser mit je 5 Wohnungen

sowie 20-25 Wohneinheiten für betreutes Wohnen und einer Gewerbefläche von 150 m²

geplanter Vermarktungsstart Januar 2021



Werden Sie Fan 

und erfahren Sie zuerst was auf dem Immobilienmarkt in Friedrichshafen und rund um den Bodensee passiert!

Immobilienmakler in Friedrichshafen und Lindau auf Facebook