Unsere Auslandsimmobilien in Spanien


Mallorca  - Murcia - Denia - Marbella - Gran Canaria

diebodenseemakler.de sind nun auch im EU - Ausland Spanien vertreten.

Hierfür haben wir eine eigene Website im unten angeführten Link kommen Sie direkt auf unsere Homepage!

Wir freuen uns auf Ihren Website Besuch und freuen uns wenn Sie Ihre Immobilie finden.


Traum-Villa in Marratxi, Mallorca


Diese im Jahr 2007 fertiggestellte hochwertige Villa befindet sich auf einem 2.000m² großen Grundstück mit fantastischem Bergblick und heimischen Obstbäumen aller Art. 

Der Garten mit dem 9 x 4,5m Salzwasserpool und einladender Chillout -Lounge sowie das kleine Fußballfeld mit Kunstrasen bieten Entertainment für Groß und Klein. 

Die 450m² Wohnfläche verteilt sich wie folgt über die 3 Etagen des Objektes:

Im Erdgeschoss befindet sich ein traumhafter Wintergarten direkt im Empfangsbereich, ein großes Wohn-Esszimmer mit Kamin, eine voll ausgestattete offene Küche, 2 Doppelschlafzimmer, ein Bad und Zugang zur Terrasse und dem Pool.

Das Obergeschoss bietet 3 weitere Doppelschlafzimmer mit Einbauschränken sowie 3 Badezimmer.

Abschliessend befindet sich eine 55m² große Dachterrasse in der obersten Etage, welche Ihnen einen spektakulären Ausblick auf das Tramuntanagebirge eröffnet.  

Marratxí, ein nordöstlicher Vorortbereich der zur Hauptstadt Palma zählt. Mit Restaurants und Bars, Schulen und Kindergärten, sämtlichen Einkaufsmöglichkeiten, Stränden und Golfplätzen in unmittelbarer Nähe.


Mallorca Südwesten - Cala Vinyes


Fantastisches Meerblick-Apartment in erster Linie in Cala Vinyes, im Südwesten Mallorcas.

 

Das moderne und geschmackvoll eingerichtete Apartment bietet eine bebaute Fläche von ca. 102 m² und verfügt über einen großzügigen und lichtdurchfluteten Salon mit integriertem Essbereich und Zugang zur überdachten Terrasse mit einzigartigem Ausblick, eine offene Einbauküche mit exzellenter Ausstattung, zwei Schlafzimmer, davon eines mit Bad en Suite und ein separates Badezimmer. Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören: Klimaanlage warm/ kalt, Wandheizung, doppelverglaste Aluminiumfenster, Einbauschränke, Marmorfußböden, Rollläden, Aufzug, SAT- TV und Telefonanschluss. Die attraktive Wohnanlage bietet weiterhin einen Gemeinschaftspool, mehrere Terrassenflächen und einen direkten Meerzugang. Cala Vinyas liegt im Südwesten der Insel, inmitten von Pinienwäldern und verfügt über kleine Badebuchten und wunderschöne Spazierwege. Durch die komplette Infrastruktur des Südwestens Mallorcas und die Nähe zu verschiedenen Golfplätzen, Yachthäfen und Geschäften ist Cala Vinyes ein sehr beliebter Wohnort. Die zahlreichen Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, sowie die gute Anbindung an die Autobahn machen diesen Standort besonders interessant. Die Hauptstadt Palma de Mallorca ist ca. 20 Autominuten, der internationale Flughafen ca. 35 Autominuten entfernt.


Mallorca Ost - Capdepera


Spanien, Balearen, Mallorca Ost, Capdepera

6 Bäder

6 Schlafzimmer

377 m² Wohnfläche

288 m² Grundstück

Preis: 999.999€


Am Stadtrand von Capdepera befindet sich dieses besondere Eck-Haus. Aufgrund der Größe kann man hier durchaus von einem modernen "Dorf-Palast" sprechen. Im Rahmen einer kompletten Modernisierung in 2018 kamen hochwertige und exklusive Materialien zum Einsatz die maßgeblich sind für die hohe Qualität des gesamten Anwesens. Das Haus verfügt über 3 separate Zugänge sowie über eine große Garage mit Werkstatt. Ein externer Eingang führt zu den Wohnräumen im Erdgeschoss: einem Wohn-Essbereich, 3 Schlafzimmern, 2 davon mit Bad en Suite. Die Küche mit modernen Einbaumöbeln und Kochinsel nebst Hauswirtschaftsraum bietet Zugang zum Patio mit Sommerküche, welches beides das Zentrum des großen Hauses bildet. Im Obergeschoss erwartet Sie ein geräumiges Wohnzimmer mit großen Fenstern, die Ihnen einen fantastischen Panoramablick bieten, sowie ein zweiter Wohnbereich, 3 Doppelschlafzimmer und 2 moderne Dusch-Bäder, ein Esszimmer und eine große Küche mit Side-by-Side Kühlschrank und farbenfroher Granitarbeitsplatte, einem Küchen-Essplatz und Ausgang zur sonnigen Terrasse. Von dort aus bietet sich ein Weitblick über die Dächer des Ortes bis zur Burg von Capdepera und weiter Richtung Cala Mesquida, wo man am Horizont das Meer erkennen kann. Absolutes Highlight ist der Jacuzzi im neu eingerichteten Patio. Er verwandelt den Patio in eine tolle Wohlfühl-Oase und rundet die Einrichtung des Dorfpalastes      perfekt ab.


Global House Price Index: Spanische Immobilienpreise steigen im Ländervergleich nur gering


Die Experten von Knight Frank, einem der größten globalen Immobilienberatungsunternehmen, bestätigen im Immobilienpreisindex für das erste Quartal 2022 die stabile Immobilienlage in Spanien: Das Land gehört zu den Staaten, in denen die Immobilienpreise im Jahresvergleich am wenigsten gestiegen sind. 

Mit einem Preisanstieg von 4,4 % liegt Spanien dabei deutlich unter dem durchschnittlichen Anstieg von 10,2 % der 56 analysierten Länder. In 25 Ländern gab es zweistellige Zuwächse – die Türkei liegt (inflationsbedingt) mit sogar 110 % auf Platz 1, aber auch Spaniens Nachbarland Portugal, die Niederlande, Irland und Schweden verzeichnen Anstiege zischen 10 und 20 Prozentpunkten. Spanien liegt in der Gruppe der geringen Preissteigerungen von unter 5 % auf einem ähnlichen Niveau wie Italien (4 %) und etwas höher als Finnland (2,1 %).

Auch im Preisindex der 150 wichtigsten Städte der Welt zeigt sich, dass die Immobilienpreise der spanischen Städte im internationalen Vergleich kaum ansteigen. Während türkische und nordamerikanische Städte mit über 30 % Preisanstieg die ersten Plätze füllen, ist Bratislava Europas „Spitzenreiter“ mit einem Plus von 25,1 % auf Platz 13. Als erste spanische Stadt taucht Madrid mit einem Preisanstieg von 7,2 % erst auf Platz 87 auf.

 

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Suche nach einer Immobilie auf dem spanischen Festland, den Kanaren oder Balearen. Sprechen Sie uns an.


Immobilien-Boom auf den Balearen: Deutsche auf Platz 1 der ausländischen Immobilienkäufer

Sonne, Meer und Leichtigkeit – das schätzen viele Immobilienkäufer aus dem Ausland am Leben in Spanien. Insbesondere auf den Balearen fühlen sie sich wohl, was nun aus einer neuen Veröffentlichung des spanischen Statistik-Instituts INE hervorgeht: Im Jahr 2021 haben ausländische Käufer mit 51,3 % mehr Häuser und Wohnungen auf den Inseln erworben als Einheimische. Insgesamt wuchs der Anteil der Ausländer, die sich in Spanien Immobilien zulegten, im Vergleich zu 2020 um 41,9 Prozent.

 

Was die Nationalität der Käufer angeht, führen deutsche Käufer laut der Notar-Kammer die Statistik mit großem Abstand an. 59 % der nicht auf den Balearen lebenden Käufer sind Deutsche.


Marbella wird zum „besten exklusiven Reiseziel in Europa 2022“ gewählt


„Marbella strotz vor Schönheit“: Das Portal European Best Destination hat Marbella zum besten exklusiven Reiseziel in Europa 2022 ausgezeichnet. 

Die Stadt an der Costa del Sol steche insbesondere durch die unvergleichliche gastronomische Vielfalt heraus: Drei Michelin-Sterne Restaurants, die exzellente Küche servieren, sowie hunderte kleinere Restaurants, die die Besucher mit köstlichem Essen verwöhnen – „ein wichtiger Teil von Marbella Faszination“, so die Verantwortlichen des Wettbewerbs. 

Marbella, die Region mit der höchsten Dichte an Golfplätzen in ganz Spanien, sei außerdem „ein Magnet für besuchende Golfer. […] Wo auch immer Golfer spielen, sie werden erstklassige Golfplätze genießen, viele davon mit Panoramablick auf die Berge und das Mittelmeer.“ 

Weitere Highlights in Marbella sind die von Palmen beschattete Strandpromenade, die Yachthäfen sowie die erstklassigen Strände der Stadt  – sie gehören zu den schönsten der Costa del Sol. Luxuriöse Hotels sowie exklusive Villen, Fincas und Wohnungen überzeugen sowohl Urlauber als auch Immobilienkäufer, die Marbella bald „ihr Zuhause“ nennen möchten.

Interessieren Sie sich für eine Immobilie in Marbella? Sprechen Sie uns gerne an.


2022: Spaniens Immobilienpreise im Anstieg - warum sich eine Investition trotzdem lohnt


Der Immobilienmarkt in Spanien ist im vollem Gange: In den ersten Monaten des neuen Jahres sind die Preise für Wohnungen, Häuser und Villen auf dem Festland, den Balearen und Kanaren stetig angestiegen. Wir erläutern Ihnen die Gründe und warum eine Investition in eine spanische Immobilie aktuell trotzdem empfehlenswert ist.

Wie im Rest von Europa bestimmen auch in Spanien die Inflation von derzeit 6 % sowie höhere Kosten für Roh- und Baumaterialien den Anstieg der Immobilienpreise. Des Weiteren erklärt die allgemein gestiegene Nachfrage nach Immobilien die Preiserhöhungen. Im vergangenen Jahr 2021 verzeichnete Spanien mit über 560.000 verkauften Objekten fast 35 % mehr Immobilienverkäufe als im Jahr 2020 und die höchste erfasste Verkaufszahl seit 2007. 

Warum sich der Kauf einer spanischen Immobilie aktuell trotzdem lohnt? Im Vergleich zu den höheren Immobilienpreisen nördlicherer europäischer Länder können spanische Immobilien nach wie vor eine interessante Investition sein. Attraktive Rendite-Aussichten bei der Vermietung locken weiterhin auch viele deutsche Käufer nach Spanien. Dazu die Möglichkeit, die Immobilie selbst für längere oder kürzere Aufenthalte zu nutzen: Ob als neuen Lebensmittelpunkt in tollem Klima – das wird Arbeitnehmern dank ortsunabhängigem Arbeiten immer leichter gemacht ,  für den Sommerurlaub mit der ganzen Familie oder um sich ab und zu mit Freunden einen Wochenendtrip zum Abschalten zu gönnen.


Mallorca die schöne Insel


Port d’Andratx: Internationales Flair im noblen mallorquinischen Hafenort


An der Südwestküste Mallorcas, umgeben von sanften, mit Pinien bewachsenen Gebirgsketten, liegt die malerische Bucht von Port d’Andratx. Einst brachten die Fischer ihren Fang in das im Hinterland gelegene Dorf Andratx – noch heute fahren sie früh morgens auf das Meer hinaus und verkaufen ihre fangfrischen Meeresfrüchte in der Fischhalle direkt am Hafen. Setzen Sie sich auf die Terrasse eines der vielen Cafés und beobachten Sie das geschäftige Leben in einem der schönsten Naturhäfen der Insel. Ebenso wie die luxuriösen Yachten, die im Hafen des Fischerorts liegen. Denn Port d’Andratx ist mit seiner idealen Infrastruktur, vielfältigen Freizeitangeboten und erstklassigen Fincas zu einem Anziehungspunkt für Käufer exklusiver Immobilien auf Mallorca geworden. Nur 30 Kilometer von der Inselhauptstadt Palma entfernt genießen die Bewohner von Port d’Andratx traumhafte, unverbaute Ausblicke auf das türkisfarbene Mittelmeer. Ob Luxusvilla, gemütliche Finca in Top-Lage oder Appartmentwohnung mit Gemeinschaftspool – in Port d‘Andratx findet jeder seine Traumimmobilie. Port d’Andratx bieten Ihnen kurze Wege zu allem, was Sie sich im täglichen Leben wünschen: Einkaufsmöglichkeiten von großen Supermärkten über den urigen Buchladen bis hin zur Luxusboutique, Banken, Ärzte, Apotheken, Restaurants. Die meisten Geschäfte und Dienstleister haben das ganze Jahr geöffnet und nicht nur in der Hochsaison im Sommer. Der Hafenort bietet also Immobilienkäufern eine ganzjährig ideale Infrastruktur, die immer weiter ausgebaut wird.

Interessieren Sie sich für eine Immobilie in oder nahe Port d’Andratx? Sprechen Sie uns gerne an.



Costa del Sol

Marbella East

Diese atemberaubende, in Kalifornien inspirierte Designervilla befindet sich in einer ruhigen und zentralen Wohngegend in El Rosario, Marbella Ost, umgeben von einem üppigen Garten mit altem Baumbestand und zahlreichen überdachten und offenen Bereichen, in denen man das ganze Jahr über das milde Klima der Costa del Sol genießen kann.

Der Haupteingang dieser Villa verfügt über eine geräumige und dennoch private Eingangshalle, die zu allen Wohnbereichen im Inneren führt. 

Imposante Glasfenster ermöglichen einen prächtigen Blick auf die idyllischen Gärten und die Berge, während Oberlichter sowohl in der Küche als auch im Esszimmer für eine natürliche Beleuchtung sorgen. 

Die 3 Schlafzimmer im Erdgeschoss bieten direkten Zugang zum Garten während das Hauptschlafzimmer, welches sich im Obergeschoss befindet und die gesamte Grundfläche einnimmt, weiterhin über einen geräumigen  Kleiderschrank, ein Ankleidezimmer, sowie ein großzügiges Badezimmer mit Hydromassage-Badewanne verfügt. 

Die angrenzende Terrasse bietet einen beeindruckenden Meerblick, der über den Garten bis nach Gibraltar reicht. 

Der Poolbereich bietet reichlich Platz zum Sonnenbaden und Entspannen und ist vollständig von Natur umgeben, was ein exklusives Gefühl des Wohlbefindens vermittelt. Unter der Pergola im Freien befindet sich außerdem ein privates und komplett ausgestattetes Gäste-Apartment. 

Diese Villa  befindet sich in El Rosario, weniger als zehn Autominuten vom Zentrum Marbella’s, und nur wenige Gehminuten vom örtlichen Supermarkt und mehreren Restaurants und Geschäften entfernt. Erstklassige Golfplätze sind vom Haus aus zu Fuß erreichbar, ebenso wie das Krankenhaus der Costa del Sol. Die nächstgelegenen Strände sind 1 km entfernt und bis zum Flughafen Malaga sind es ca. 35 Autominuten.


Traumvilla in erstklassiger Lage und atemberaubender, weitreichender Aussicht auf Marbella und das Mittelmeer


Die beeindruckende Eingangshalle und raumhohe Glastüren sorgen beim Betreten dieser Villa für einen grandiosen ersten Eindruck. Der Hauptwohnbereich umfasst eine imposante Küche mit modernsten Geräten und einen Essbereich mit Zugang zur Terrasse sowie zum privaten Infinity-Pool. 

Die beiden modernen Schlafzimmer bieten einen Blick auf den exotischen Garten. Das geräumige Hauptbadezimmer ist eine weitere beeindruckende Besonderheit dieser Immobilie, welches über eine eigene Regendusche, eine offene Badewanne und eine komfortable Sauna verfügt. 

Auf der Terrasse befindet sich ein eigener Chill-out-Bereich für Grill- und Cocktailabende. Der wunderschöne, beheizte Infinity-Pool wurde mit Überlauffunktion, Massagedüsen und Lichtspielen ausgestattet.

Der landschaftlich gestaltete Garten mit groß gewachsenen Palmen trägt zu einer angenehmen Atmosphäre bei. 

Eine moderne Einzelgarage gehört ebenfalls zur Immobilie. 

Diese Villa genießt eine private Lage in La Quinta, Benahavís, mit Nähe zu mehreren Premium-Annehmlichkeiten sowie Nueva Andalucía, und verschiedenen Traumstränden an der Costa del Sol.


Immobiliennews Spanien


Beste Immobilieninvests für 2022: Spanien unter den Top 5 Europas


Spanien wird auch 2022 als attraktiver Investitionsstandort im Immobiliensektor bestätigt:

Das renommierte Beratungsunternehmen Knight Frank schätzt die Investitionen im aktuellen Jahr auf rund 7,5 Milliarden Euro. Damit zählt Spanien gemeinsam mit Großbritannien, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden zu den Top 5 der attraktivsten Investitionsstandorte in der EMEA (Region Europa, Naher Osten und Afrika). 

„Spanien ist ein sehr attraktives Land für Investitionen in Immobilienanlagen, dank Renditen in Toplagen, die über denen anderer Länder liegen. Nach dem Ausbruch der Pandemie erholt sich der spanische Immobiliensektor stark, insbesondere in den Bereichen Logistik und Rechenzentren. Wir sind zuversichtlich, dass sich 2022 das Wachstum, das wir jetzt sehen, konsolidieren wird“, so Jorge Sena, Partner von Knight Frank und Commercial Area Director für Spanien.

In seinen Active Capital-Berichten untersuchen die Experten von Knight Frank die Märkte und das Kapital auf globaler Ebene und fassen Immobilienprognosen für den nächsten Investitionszyklus zusammen. In der aktuellen, 6. Ausgabe prognostiziert das Unternehmen ein volumenmäßiges Rekordjahr für grenzüberschreitende Immobilieninvestitionen.


Mallorca im Winter

Vielseitige Erlebnisse auf Mallorca auch im Winter möglich


Tolle Wanderwege und Radstrecken, Mandelblüten in voller Pracht und angenehme Temperaturen: Mallorca bietet Ihnen auch im Winter eine Vielzahl einzigartiger Erlebnisse. Besonders aktive Menschen finden zwischen November und März ideale Bedingungen für Sportarten im Freien. Wer auf Mallorca Ruhe genießen will, ist im Winter ebenso richtig - denn zu dieser Zeit sind nur wenige Touristen auf der Insel unterwegs. Mallorca ist ein Paradies für Wanderer und das hat gleich mehrere Gründe. Einerseits sind die klimatischen Bedingungen dank vieler Sonnenstunden und vergleichsweise geringer Niederschläge optimal. Außerdem ist die Insel landschaftlich reizvoll und abwechslungsreich. Die Vielfalt der Wanderwege auf Mallorca reicht vom Küstenweg mit herrlichen Blicken auf das Mittelmeer bis zur Bergtour im Inneren der Insel. Auch bei einem Blick auf die Hotspots der Radszene ist Mallorca ganz vorne mit dabei. Die Insel bietet optimale Bedingungen für Profis und Hobbysportler, für Rennradfahrer, Mountainbiker und Familientouren. Ab Ende Januar ist das Klima bereits so mild, dass die Sonne angenehm wärmt. Wer es lieber ruhiger angehen möchte oder nach einem sportlichen Tag Abwechslung fürs Auge sucht, der erfreut sich zwischen Mitte Januar und März an der Vielzahl an Mandelbäumen in voller Blüte. Am 20. Januar feiern die Inselbewohner in der Hauptstadt Palmas ihren Schutzpatronen San Sebastián mit Festumzügen und Konzerten. Am 1. März erinnern die Bewohner Mallorcas am Día de las Islas Baleares mit Straßenfesten und Umzügen an die Autonomie der Region.




Werden Sie Fan 

und erfahren Sie zuerst was auf dem Immobilienmarkt in Friedrichshafen und rund um den Bodensee passiert!

Immobilienmakler in Friedrichshafen und Lindau auf Facebook